Der Bernd Burmeister Fernsehpreis wurde am 4. Juli 2021 im Rahmen des Münchner Filmfest unter Einhaltung aller coronabedingten Hygienemaßnahmen zum 25. Mal verliehen. Die drei nominierten Filme liefen zuvor in der Reihe „Neues Deutsches Fernsehen“. Diese zeigt besondere TV-Movies, die wichtige gesellschaftspolitische Themen aufgreifen oder erzählerisch neue Akzente setzen.

Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Seit 2017 erhalten auch die beiden weiteren Nominierten eine Prämie von jeweils 2.500 Euro.

Auftraggeber: VFF Verwertungsgesellschaft der Film und Fernsehproduzenten mbH

Produktion: Produzentenallianz Services